ReM-Programm 2019

Ressourcen erhaltende Maßnahmen für Menschen mit Demenz in Mittelfranken.

„Menschen mit Demenz haben wie Menschen ohne Demenz das Bedürfnis nach Anregung. Aufgrund der nachlassenden kognitiven Fähigkeiten muss diese Anregung passend gestaltet werden.“

(Prof. Dr. Elmar Gräßel)

Die Alzheimer Gesellschaft Mittelfranken hat sich u. a. zum Ziel gesetzt, die Lebensumstände von Menschen mit Demenz zu verbessern.

Für geeignete Projekte erhalten Träger und Institutionen in Mittel­franken bis zu 500 Euro Förderung. Voraussetzung ist, dass das Angebot die Fähigkeiten von Menschen mit Demenz die Lebensqualität erhöht oder die gesellschaftliche Teilhabe stärkt und am selben Ort noch nicht stattfindet.

Durch die Zuwendungen der Mitglieder und Spender*innen sowie der Staatsanwaltschaft Nürnberg ist es der Alzheimer Gesellschaft Mittelfranken e. V. möglich, ein umfangreiches Förderprogramm anzubieten –  zum zweiten Mal nach 2013-2014.

Ein Bewerbungsformular (PDF-Format) finden Sie hier.

Auf Wunsch senden wir Ihnen das Formular im Wordformat per E-Mail zu.

Bewerbungsschluss ist der 30.09.2019. Bitte mailen Sie das Formular an:  mail@alzheimer-mittelfranken.de