Gesprächsgruppen und Seminare für Angehörige von Demenzkranken

In Gesprächsgruppen haben Sie die Möglichkeit, sich mit anderen Angehörigen über persönliche Erfahrungen auszutauschen. In diesen Gruppen kann man von den Erfahrungen anderer Betroffener lernen und Rückhalt bekommen.

Sie sind ein Ort, an dem man über Trauer und Hoffnungslosigkeit, aber auch Ärger und Enttäuschung frei sprechen kann, oder gemeinsam lachen oder einfach nur zuhören kann.

Informationen zu Angeboten in Mittelfranken erhalten Sie auf der Internetseite
www.wegweiser-gerontopsychiatrie-mfr.de oder bei der Gerontopsychiatrischen Fachkoordination Mittelfranken (GeFa), Tel: 0911-26 98 39.